Rainbow IVb, der Allrounder.
Das Modell Rainbow IVb wurde für den F3B Wettbewerbseinsatz konzipiert.
Durch das verwendete Wölbklappenprofil MH 32 besitzt er hervorragende
Thermikflugeigenschaften, die ihn zu einem echten Allrounder werden lassen.

Tragflügel: in Formen gebaute 3-teilige GfK-Schalentragfläche mit CfK-Holm
und entsprechenden Verstärkungen (F3B / F3J). Bei der F3J-Version wird
auf die Ballastiermöglichkeit im Holm verzichtet und dadurch Gewicht gespart.
Bei den Außenteilen sind die Querruder fertig als Elastic-Flap angelenkt.
Die Wölbklappen sind am Mittelteil unten angeschlagen.

Rumpf:
Der elegante Rumpf mit Rumpfboot, aufsteckbarem Nasenkonus,
und Befestigungsmuttern wird in GfK / Kevlar Bauweise gefertigt.

Leitwerk:
2-teiliges V-Leitwerk in GfK-Schalenbauweise mit CfK-Holm
und Ruderklappen als Elastic-Flap angelenkt.
 

Flugeigenschaften/Einsatzbereich:
Der Rainbow IVb besitzt durch die Gesamtauslegung ein großes Einsatzspektrum.
Am Hang oder auch in der Ebene an der Winde, durch die hervoragenden
Allroundeigenschaften und die stabile Auslegung ist er überall zu Hause.

Funktionen: Querruder / Wölbklappen / Butterfly
Seite / Höhe mit V-Leitwerk

Testbericht: Aufwind 01/2000 + 03/2000

Konstruktion: Dieter Perlick


Änderungen vorbehalten

 
 
 
Technische Daten:
Spannweite: 304 cm
Rumpflänge: 145 cm
Gewicht F3J ca: 2100 - 2200 g
Gewicht F3B ca: 2200-2300 g
Balastierung Fläche: 1100 g
Balastierung Rumpf: 500 g
Profil: MH 32
Flächeninhalt: ca. 61 dm2
Flächenbelastung: 34 - 63g/dm
Einsatzbereich: F3B /F3J
Bausatzpreis: 946,- Euro